Zum Inhalt springen

Jetzt schnell ernten -wenn der Salat schießt

  • von

„Den Salat müsst ihr essen, sonst schießt er!“ sagte uns kürzlich eine Mitgärtnerin. Und wie Salat schießen kann, hatten wir letztes Jahr schon erlebt. Und gerade jetzt steht uns dieses Schauspiel bald wieder bevor.

Weil ich die Erde den Winter über nicht brach liegen lassen wollte, hatte ich im Herbst Salat und Spinat gesät. Immer mal wieder hatten wir ein paar Blättchen davon gepflückt und unsere Salatschüssel damit gefüllt. Die Blätter wuchsen immer wieder nach. Aber viel zu ernten gab es in der kalten Jahreszeit nicht. Dann wurde es wärmer. Und jetzt haben wir schon ein paar Mal dieses Jahr geerntet. Und das, obwohl erst April ist.

Der Salat auf unserem Hochbeet gedeiht. Jetzt heißt es ernten und essen.

Die ersten Salatpflanzen hatten wir von den Vorgängern unseres Beetes geerbt. Beim Umgraben hätten wir ihn fast weggeworfen. Doch als wir an den Blättern rochen und sie kosteten, erkannten, wir sie: Salat! Die Pflänzchen gediehen den März lang ganz gut, aber nicht übermäßig. Immer wieder gingen wir ans Beet, zupften ein paar Blätter für unseren Salat ab. Lange blieben sie so klein und süß, wie wir sie kennengelernt hatten. Dann kam der Frühling.

Ein regenreiches, mildes Wochenende und wir erkannten unser Beet nicht wieder. Der Salat war förmlich explodiert. Plötzlich hatten die kleinen Salatröschen lange Stiele entwickelt. Sie standen bestimmt einen Meter hoch – okay, vielleicht einen halben. Die Blätter waren stark verkleinert und sahen nicht mehr appetitlich aus. Oben an der Spitze hatten die Pflanzen Blütenstände entwickelt.

Zum Essen taugte der Salat nun nicht mehr, sagten uns unsere Mitgärtner. Die kleinen Blättchen waren bitter geworden. Bei einigen Gemüsen ist bitter eher giftig. Bei Salat habe ich darüber noch nichts gefunden. Wir haben die Pflanzen trotzdem kompostiert und Platz für Tomaten und Zuckerschoten gemacht. Das werden wir dieses Jahr anders machen und Salat essen, was die Schüssel aushält. Warum der Salat überhaupt schießt und wie man das verhindern kann, erklären wir in diesem Artikel.

0 Gedanken zu „Jetzt schnell ernten -wenn der Salat schießt“

  1. Pingback: Das ist unser Beet – Beton Acker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Salat in voller Pracht kurz vorm Schießen